Workshops


Kesselblech

Die Workshops richten sich an Studierende, AbsolventInnen und Musikschaffende im Blechbläserbereich. Hier können Sie bei international führenden Dozenten als aktiver TeilnehmerIn Unterricht erhalten oder als passiver TeilnehmerIn bei den Workshops zuhören und somit Ihre Blechblaskunst weiterentwickeln.

Aktive TeilnehmerInnen erhalten 30 Minuten Einzelunterricht bei den von ihnen ausgewählten Dozenten und können sämtliche anderen Workshops passiv besuchen.
Die Teilnehmerzahl ist auf 10 TeilnehmerInnen pro Dozent begrenzt.
Man kann sich auch bei zwei Dozenten als aktiver TeilnehmerIn anmelden.
Die Plätze werden nach der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen vergeben.
Teilnahmegebühr aktiv:
100 EURO (Anmeldung bei 1 Dozent)
180 EURO (Anmeldung bei 2 Dozenten)

Bei gleichzeitiger Teilnahme am Wettbewerb und aktiv bei 2 Workshops, wird die Workshopgebühr um 30 Euro reduziert!

Es steht auch eine begrenzte Zahl von Plätzen für eine ausschließlich passive Teilnahme an den angebotenen Workshops zur Verfügung. Auch hier gilt ebenfalls die Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen.
Teilnahmegebühr passiv:
50 EURO

Die Anmeldung erfolgt ab März 2021 über den Anmelde-Button am Ende der Seite oder unter Kontakte/Info. Der Status der Anmeldung wird Ihnen dann per Mail mitgeteilt – ebenso, bei bestätigter Teilnahme, die Zahlungsmodalitäten.

Die angebotenen Workshops sind:

Trompetenworkshop bei Pacho Flores
Trompetenworkshop bei Wolfgang Bauer

Hornworkshop bei Přemysl Vojta
Hornworkshop bei Christian Lampert

Posaunenworkshop bei Ian Bousfield
Posaunenworkshop bei Henning Wiegräbe

Tubaworkshop bei Sérgio Carolino
Tubaworkshop bei Stefan Heimann